Wetter Kempten – praktische Informationen

Haftungsausschluss

Wetter Kempten – Die Informationen auf dieser Website werden ohne Gewähr für ihre Richtigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck zur Verfügung gestellt. Die Wetterdaten sind anfällig für Fehler, Ausfälle und andere Mängel. Wir übernehmen keine Verantwortung für Entscheidungen, die auf der Grundlage der auf dieser Website dargestellten Inhalte getroffen werden.

Warum ist wichtig das Wetter in Kempten zu wissen?

Das Wissen über das Wetter Kempten kann aus verschiedenen Gründen wichtig sein. Hier sind einige Gründe:

Planung von Aktivitäten im Freien: Wenn Sie planen, Aktivitäten im Freien wie Wandern, Radfahren oder Picknicken in Kempten durchzuführen, ist es wichtig, das Wetter zu kennen, um zu wissen, welche Kleidung und Ausrüstung Sie benötigen. Bei schlechtem Wetter können Sie Ihre Pläne möglicherweise anpassen oder verschieben.

Verkehr: Das Wetter kann auch den Verkehr in Kempten beeinflussen. Bei starkem Regen oder Schnee können die Straßen rutschig werden und es kann zu Verzögerungen oder Unfällen kommen. Es ist daher ratsam, das Wetter im Auge zu behalten, wenn Sie eine Fahrt planen.

Landwirtschaft: Das Wetter kann auch einen Einfluss auf die Landwirtschaft haben. Die Bauern in Kempten müssen das Wetter kennen, um ihre Ernte zu planen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Pflanzen und Tiere vor Extremwetterbedingungen zu schützen.

Tourismus: Kempten ist eine beliebte Touristenstadt und das Wetter kann einen Einfluss auf den Tourismus haben. Bei sonnigem Wetter können mehr Touristen in die Stadt kommen, um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und Aktivitäten im Freien zu genießen. Bei schlechtem Wetter können jedoch viele Touristen möglicherweise abgeschreckt werden.

Insgesamt ist es wichtig, das Wetter in Kempten zu kennen, um sich auf das Wetter vorzubereiten und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Lage und Geografie von Kempten

Kempten ist eine Stadt im Allgäu im südlichen Bayern in Deutschland. Mit einer Fläche von etwa 63 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von rund 68.000 Menschen ist Kempten eine der größten Städte in der Region.

Die Stadt liegt in einem Tal zwischen den Allgäuer Alpen im Süden und den Hügeln des Voralpenlandes im Norden. Die Stadt wird vom Fluss Iller durchquert, der von Süden nach Norden fließt und später in die Donau mündet.

Die geografische Lage von Kempten bietet eine atemberaubende Landschaft und ein vielfältiges Angebot an Outdoor-Aktivitäten. Die Allgäuer Alpen im Süden bieten Möglichkeiten zum Wandern, Skifahren und Bergsteigen, während das flachere Voralpenland im Norden Möglichkeiten zum Radfahren und Spazierengehen bietet.

Die Stadt selbst ist in zwei Teile unterteilt – die Altstadt und die Neustadt. Die Altstadt ist geprägt von engen Gassen und historischen Gebäuden, darunter die bekannte Basilika St. Lorenz und das Kornhaus. Die Neustadt hingegen ist moderner und verfügt über eine Reihe von Einkaufszentren und Wohngebieten.

In der Umgebung von Kempten gibt es auch eine Vielzahl von Seen, Flüssen und Naturreservaten, die Besucher anziehen. Einer der bekanntesten Seen in der Umgebung ist der Alpsee, der sich südlich der Stadt befindet und sich ideal zum Schwimmen und Bootfahren eignet.

Insgesamt bietet die Lage und Geografie von Kempten eine perfekte Kombination aus Stadt- und Naturlandschaften. Ob Sie die historischen Sehenswürdigkeiten erkunden oder Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Skifahren genießen möchten, Kempten ist ein großartiger Ort, um die Schönheit des Allgäus zu erleben.

Klima, das das Wetter Kempten beeinflusst

Das Klima in Kempten wird durch seine Lage in den Alpen und das umgebende Voralpenland geprägt. Die Stadt hat ein gemäßigtes Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern.

Im Sommer liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen bei 24°C bis 26°C, während die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen bei 12°C bis 14°C liegen. Die Sommer sind in der Regel sonnig und trocken, jedoch können gelegentliche Regenschauer auftreten.

Im Winter sinken die durchschnittlichen Höchsttemperaturen auf 2°C bis 4°C, während die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen bei -5°C bis -7°C liegen. Schneefall ist während der Wintermonate üblich und die Region bietet hervorragende Skimöglichkeiten in den nahen gelegenen Skigebieten.

Die Herbst- und Frühlingsmonate in Kempten sind mild und angenehm, mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 10°C und 15°C. Allerdings kann das Wetter in diesen Jahreszeiten auch unvorhersehbar sein und schnell wechseln.

Aufgrund der geografischen Lage von Kempten sind die Niederschlagsmengen höher als im Durchschnitt in Deutschland. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt etwa 1.000 mm pro Jahr, wobei die meisten Niederschläge während der Sommermonate auftreten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Klima in Kempten von milden Temperaturen und reichlich Niederschlag geprägt ist. Die Stadt bietet jedoch aufgrund ihrer Lage in den Alpen und des umgebenden Voralpenlandes auch eine Vielzahl von Aktivitäten, die Besucher und Einheimische gleichermaßen genießen können.

Wetter Kempten – Wettergeschichte

Kempten ist eine Stadt mit einer reichen Wettergeschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Die Stadt hat im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Wetterphänomene erlebt, von starken Stürmen und Überschwemmungen bis hin zu Rekordtemperaturen und Dürren.

Wetter Kempten, der kälteste Tag in Kempten

Der kälteste Tag in Kempten wurde am 12. Februar 1929 registriert, als die Temperatur auf -31,5°C sank. Dieser Rekord steht bis heute und zeigt, wie extrem das Wetter in Kempten sein kann.

Wetter Kempten, der wärmste Tag in Kempten

Der wärmste Tag in Kempten wurde am 5. August 2018 registriert, als die Temperatur auf 37,5°C stieg. Dieser Tag brach den vorherigen Rekord von 36,4°C, der im Juli 2015 gemessen wurde. Diese extremen Temperaturen sind ungewöhnlich für Kempten, aber sie zeigen, dass auch hier der Klimawandel seine Spuren hinterlässt.

Wetter Kempten, der regnerischste Tag in Kempten

Der regnerischste Tag in Kempten wurde am 24. August 2005 registriert, als 135,4 mm Niederschlag innerhalb von 24 Stunden fielen. Diese Rekordmenge führte zu Überschwemmungen und Schäden in der Stadt und der Umgebung.

Wetter Kempten, der windigste Tag in Kempten

Der windigste Tag in Kempten wurde am 3. Januar 2012 registriert, als Windböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 141 km/h durch die Stadt fegten. Dieser Sturm verursachte erhebliche Schäden an Gebäuden und Bäumen in der Stadt.

Insgesamt zeigt die Wettergeschichte von Kempten, dass die Stadt eine breite Palette von Wetterbedingungen erlebt hat, von extremen Temperaturen und Niederschlag bis hin zu starken Winden und Stürmen. Es ist wichtig, dass die Bewohner und Besucher der Stadt sich auf alle Wetterbedingungen vorbereiten, um sicherzustellen, dass sie sicher und geschützt bleiben.

7 Sehenswürdigkeiten in Kempten

Kempten ist eine Stadt in der südlichen Region Bayerns in Deutschland und hat eine reiche Geschichte und Kultur. Hier sind sieben Sehenswürdigkeiten in Kempten, die man besuchen sollte.

Wetter Kempten, Residenz Kempten: Die Residenz ist ein barockes Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das früher ein Kloster war. Es beherbergt heute das Landratsamt und ist ein wunderschönes Beispiel für die Architektur dieser Zeit.

Wetter Kempten, St. Lorenz Basilika: Die Basilika St. Lorenz ist eine der bedeutendsten Kirchen der Stadt und stammt aus dem 17. Jahrhundert. Sie ist bekannt für ihre prächtigen Fresken und Gemälde sowie für ihre beeindruckende Barockorgel.

Wetter Kempten, Allgäu-Museum: Das Allgäu-Museum ist ein Museum für Kultur und Geschichte in Kempten. Es beherbergt zahlreiche Exponate, die die Geschichte der Region und ihre Kultur und Traditionen zeigen.

Wetter Kempten, Alte Burghalde: Die Alte Burghalde ist eine ehemalige Burg und heute ein Park und Freilichtmuseum. Sie bietet einen atemberaubenden Blick über die Stadt und die umliegenden Berge.

Wetter Kempten, Archäologischer Park Cambodunum: Der Archäologische Park Cambodunum ist eine archäologische Stätte, die Überreste einer römischen Stadt aus dem 1. Jahrhundert n.Chr. zeigt. Besucher können die Überreste des römischen Theaters und der Bäder sowie andere antike Überreste besichtigen.

Wetter Kempten, Stadtmuseum Kempten: Das Stadtmuseum Kempten zeigt die Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner. Es ist ein Ort, der die Kultur und Traditionen der Stadt feiert und gleichzeitig einen Einblick in ihre Vergangenheit gibt.

Wetter Kempten, Illerursprung: Der Illerursprung ist der Ursprung der Iller, einem der wichtigsten Flüsse in Bayern. Der Ort ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet herrliche Wanderwege und eine beeindruckende Landschaft.

Insgesamt bietet Kempten eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Besucher jeden Alters ansprechen. Egal, ob man sich für Geschichte, Kultur oder Natur interessiert, es gibt immer etwas zu entdecken und zu genießen in dieser wunderschönen Stadt in Bayern.

7 mögliche Aktivitäten in Kempten

Kempten, eine Stadt im südlichen Bayern, bietet eine Fülle an Aktivitäten für Besucher jeden Alters. Hier sind sieben Aktivitäten, die man in Kempten unternehmen kann:

Wandern in den Allgäuer Alpen: Kempten liegt am Rande der Alpen und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern in der beeindruckenden Landschaft der Allgäuer Alpen. Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen, die für alle Schwierigkeitsgrade geeignet sind. Wetter Kempten.

Besuch der Residenz Kempten: Die Residenz Kempten ist ein prächtiges barockes Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das heute als Landratsamt genutzt wird. Es ist ein beeindruckendes Beispiel für die barocke Architektur und beherbergt auch das Stadtmuseum Kempten. Wetter Kempten.

Besuch der St. Lorenz Basilika: Die St. Lorenz Basilika ist eine der bedeutendsten Kirchen der Stadt und beeindruckt mit ihrer barocken Architektur und prächtigen Fresken und Gemälden. Wetter Kempten.

Besuch des Allgäu-Museums: Das Allgäu-Museum ist ein Museum für Kultur und Geschichte in Kempten und zeigt die Geschichte und Traditionen der Region. Wetter Kempten.

Radfahren entlang des Illerradwegs: Der Illerradweg führt entlang des Flusses Iller und bietet eine malerische Strecke zum Radfahren durch die Landschaft der Region. Wetter Kempten.

Besuch des Archäologischen Parks Cambodunum: Der Archäologische Park Cambodunum ist eine archäologische Stätte, die Überreste einer römischen Stadt aus dem 1. Jahrhundert n.Chr. zeigt. Besucher können die Überreste des römischen Theaters und der Bäder sowie andere antike Überreste besichtigen. Wetter Kempten.

Entspannung im Cambomare: Das Cambomare ist ein Erlebnisbad und Wellness-Center, das Spaß und Erholung für die ganze Familie bietet. Es verfügt über eine Vielzahl von Pools, Wasserrutschen und Saunen. Wetter Kempten.

Insgesamt bietet Kempten eine Fülle von Aktivitäten, die Besucher jeden Alters ansprechen. Egal, ob man sich für Natur, Geschichte, Kultur oder Entspannung interessiert, es gibt immer etwas zu entdecken und zu genießen in dieser wunderschönen Stadt in Bayern.

Interessante Fakten über Kempten

Kempten ist eine faszinierende Stadt im südlichen Bayern, die eine lange Geschichte und eine reiche Kultur hat. Hier sind einige interessante Fakten über Kempten:

Kempten ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Es wurde bereits im ersten Jahrhundert n. Chr. als römisches Kastell gegründet.

Die Stadt hat eine reiche Tradition in der Herstellung von Käse. Der berühmte Allgäuer Emmentaler wird noch heute in Kempten hergestellt.

Kempten ist die größte Stadt im Allgäu und die drittgrößte Stadt in Schwaben.

Die Stadt ist bekannt für ihre beeindruckende Architektur, insbesondere ihre barocken Gebäude wie die Residenz Kempten und die St. Lorenz Basilika.

Kempten ist auch ein wichtiger Bildungsstandort in Bayern, mit mehreren Hochschulen und Forschungsinstituten, darunter die Hochschule Kempten und das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering.

In Kempten gibt es zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Festivals im Laufe des Jahres, darunter das Allgäuer Festwoche, die Allgäuer Festwochen und das Kemptener Jazzfrühling.

Die Stadt hat auch eine starke sportliche Tradition, mit mehreren erfolgreichen Sportvereinen, darunter der FC Kempten, einer der ältesten Fußballvereine Deutschlands, und der Kemptener Eishockey-Club.

Insgesamt ist Kempten eine faszinierende Stadt mit einer reichen Geschichte, einer blühenden Kulturszene und einer starken sportlichen Tradition. Es gibt viel zu entdecken und zu genießen in dieser charmanten Stadt im Herzen von Bayern.

Wetter Kempten Wetter

Wetter Kempten Wetter
Wetter Kempten Wetter

Wetter Kempten Wetter | Beste 7 Tage Vorhersage / Wetter Kempten – praktische Informationen. Siehe auch Wetter Zwickau | Wetter Landshut | Wetter Mainz | Wetter Halle | Wetter Reutlingen | Wetter Wiesbaden | Wetter Bergisch GladbachWetter Landshut | Geschichte | Genesis | Wetter Gera | Wetter Hanau | Wetter Mülheim (Ruhr) | Wetter Rosenheim | Wetter Recklinghausen

error: Content is protected !!